225 Jahre Friedenskirche

Ein Jahr nach dem 400jährigen Jubiläum der Gemeinde bot sich 2011 die Gelegenheit, die Geschichte der Friedenskirche mit einer Ausstellung nachzuzeichnen.

Die Friedenskirche wurde nach der Eisflut von 1784 erbaut und ist damit die älteste evangelische Kirche in Köln.

Zuerst war sie die Kirche der lutherischen Gemeinde. 1837 durcch die Union von Reformierten und Lutheranern wurde die Kirche zum gemeinsamen Gotteshaus und erhielt deshalb den Namen "Friedenskirche".

Den Katalog zur Ausstellung finden sie hier als pdf...